ca. 2 Stunden und 30 Minuten,
Pause nach dem zweiten Bild

ab 12 Jahren

CHF 35 - 130

CHF 17.50 - 65

zur Produktion

Mit einer erloschenen Kerze und dem bescheidenen Wunsch nach etwas Feuer gegen die Winterkälte steht Mimì eines Abends an Rodolfos Tür. Es ist der Zufall der Nachbarschaft, der die Näherin und den Literaten zusammenführt. Sie verlieben sich augenblicklich ineinander, und ihre Liebe wird zum Hoffnungsschimmer in der von Entbehrung und Armut geprägten Realität der Bohemiens und (Lebens-)Künstler*innen. Doch sie ist nicht von Dauer: Mimì leidet an Schwindsucht und Rodolfo fehlen die Mittel, ihr zu helfen. 

«La Bohème» ist Giacomo Puccinis erfolgreichste Oper.  Sie erzählt den Alltag von vier jungen Menschen, in dem nichts passiert, doch alles passieren kann. Die Handlung kommt ohne komplexe Intrigen aus und besingt das Ideal der grossen romantischen Liebe – trotz oder gerade wegen des traurigen Ausgangs. Die Figuren sind einfache Menschen aus der Pariser Bohème, die in ihrer Armut nichts Heroisches an sich haben, und trotzdem, allen voran die Frauen, heldenhaft füreinander kämpfen. Getragen und begleitet werden sie von Puccinis wunderbarer Musik, die von Anfang bis Ende für Gänsehaut sorgt. Neben den grossen Chor- und Volksszenen im winterlichen Pariser Quartier Latin beeindrucken vor allem die intimen Momente, in denen Puccini seine «Poesie der kleinen Dinge» zum Blühen bringt.

Pressestimmen

«Spektakulär ist die Umsetzung dieses Konzepts, das die komödiantische wie die tragische Seite des Werks auf die Spitze treibt, im Gesang wie im Spiel.» – Urs Mattenberger, Luzerner Zeitung

«Das Publikum war begeistert, spendete viel Szenenapplaus und feierte diese dynamische Bohème-Produktion mit einer Standing Ovation.» – Sibylle Ehrismann, Seniorweb

«Die Luzerner Fassung von «La Bohème» wird dem Premierenpublikum musikalisch bestimmt lange nachklingen.» – Sämi Studer, Regionaljournal Zentralschweiz

«Das Luzerner Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung von Jonathan Bloxham spielt hochkonzentriert auf und kostet Puccinis Melodien leidenschaftlich aus. So kann Puccini eindrücklich seine Wirkung entfalten.» – Jan Krobot, Online Merker

Aus dem Salon Digital

Infos

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Operncafé

Bei einem Kaffee erfahren Sie Spannendes zum Stoff, zum Probenprozess und zu den Ideen des Regieteams. Natürlich kommt auch die Musik nicht zu kurz. Der Eintritt ist frei!

Kostprobe

Wie sieht eigentlich die Zusammenarbeit des Musikalischen Leiters, der Darsteller*innen und des Orchesters aus? Holen Sie sich einen exklusiven Einblick in eine Bühnenorchesterprobe und sehen Sie dabei als Erste das Bühnenbild. Tickets zu CHF 10 im Webshop oder an der Billettkasse.

 

24. März

Mit Kids in die Oper: Für diese Familienvorstellungen erhalten Sie pro Erwachsenenticket zusätzlich ein Gratisticket für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre.
Legen Sie dazu im Webshop ein Ticket «Kinder bis 16 Jahre» in den Warenkorb. Bei der Bezahlung geben Sie unter Kundenkarte/Aktionscode den Promocode «EchtKind» ein. Klicken Sie auf «einlösen». Wir freuen uns auf viele Kids in der Oper!

Besetzung

Produktionsteam

Besetzung

  • Mimì –
    Celine Byrne /
    ( 14.03.2024 / 17.03.2024 / 26.05.2024 / 04.06.2024 / 08.06.2024 / 18.06.2024 ) /
    Eyrún Unnarsdóttir
    ( 24.02.2024 / 09.03.2024 / 22.03.2024 / 24.03.2024 / 30.03.2024 / 03.04.2024 / 06.04.2024 )
  • Musetta –
  • Rodolfo –
  • Marcello –
  • Schaunard –
  • Colline –
    Baurzhan Anderzhanov /
    ( 14.03.2024 / 24.03.2024 / 30.03.2024 / 26.05.2024 / 08.06.2024 / 18.06.2024 ) /
    Dominic Barberi /
    ( 09.03.2024 / 17.03.2024 / 22.03.2024 / 03.04.2024 / 06.04.2024 / 04.06.2024 ) /
  • Benoît –
  • Parpignol –
    Daniel Foltz-Morrison
  • Zöllner | Sergeant –
    Stephan Lieb /
    ( 09.03.2024 / 14.03.2024 / 17.03.2024 / 22.03.2024 / 24.03.2024 / 30.03.2024 / 03.04.2024 / 06.04.2024 / 26.05.2024 / 04.06.2024 / 08.06.2024 / 18.06.2024 ) /
    Marco Bappert

Spieldaten

Link to production La Bohème

Di 18.06.

19.30 - 21.45 Uhr

Zum letzten Mal

Oper

Zum letzten Mal

La Bohème

Oper

von Giacomo Puccini
Bar und Gin Bar im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 12

CHF 35 - 130