Einführungsveranstaltungen

Ob Matineen, Soireen, Operncafés oder Kostproben, die den Besuch einer Bühnenorchesterprobe ermöglichen: Es erwarten Sie abwechslungsreiche Einführungsveranstaltungen zu Neuproduktionen der Opernsparte. Neben musikalischen Beiträgen von Solist*innen des Opernensembles laden wir stets auch interessante Gesprächspartner*innen ein. Stimmen Sie sich mit Hintergrundinformationen zu den Komponist*innen und ihrer Musik, zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der Werke sowie zur Inszenierung schon im Voraus auf die jeweilige Oper ein.

 

Idomeneo

Der Komponist selbst hielt sie für eine seiner besten Opern. Wer wollte Mozart da widersprechen? Ihr Titel verweist auf eine erhabene Herrscherpersönlichkeit des Altertums: Idomeneo, König von Kreta. Nach jahrelangem Krieg hat er Troja in die Knie gezwungen. Unterpfand seines Sieges sind trojanische Gefangene.

Und jetzt tritt eine packende Ouvertüre das Geschehen los; als Sturm, der die ganze Oper hindurch toben wird, denn Mozart setzt seine Bühnenmenschen grössten Zumutungen aus. Dies ist gewissenmassen auch zu verstehen als persönliche Botschaft Mozarts, der sich in jeder seine Schaffensphasen nie aus der ihn umgebenden Lebenswelt herausgelöst hat; vielmehr hat sie sein Denken beeinflusst – und so hat er die Vorboten der Aufklärung in «Idomeneo» gleichsam mitgedacht: In seiner einzigen Choroper geraten Passion und Gerechtigkeit zu Sinnbildern einer Zukunftsutopie.

Unsere erste Einführungsveranstaltung der neuen Spielzeit 2024/25 gilt «Idomeneo».
In der Opernmatinee am Sonntag, 11. August, um 11 Uhr stimmen wir Sie im Foyer des Luzerner Theaters um 11 Uhr auf die Eröffnungsproduktion in der Oper ein: Jonathan Bloxham (Musikalischer Leiter), Anika Rutkofsky (Regie), Adrian Bärwinkel (Kostüme), Solenn’ Lavanant Linke (Idamante), Tania Lorenzo Castro (Ilia), Luca Bernard (Arbace), Jesse Wong (Klavier) | Moderation: Dr. Ursula Benzing

Idomeneo, Re di Creta
Dramma per musica in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto: Giambattista Varesco

Veranstaltungen

Link to production Idomeneo

So 11.08.

11.00 Uhr

Opernmatinée

Oper

Opernmatinée

Idomeneo

Oper

von Wolfgang Amadeus Mozart

Foyer

ab 12

Link to production Idomeneo

Mo 19.08.

18.30 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Idomeneo

Oper

von Wolfgang Amadeus Mozart

Foyer

ab 12

CHF 10
Link to production Der Doppelgänger

Mi 04.09.

18.30 - 20.00 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Der Doppelgänger

Oper

von Lucia Ronchetti

Foyer

ab 12

CHF 10.-
Link to production Die Fledermaus

Sa 26.10.

15.00 Uhr

Operncafé

Oper

Operncafé

Die Fledermaus

Oper

Operette in drei Akten von Johann Strauss (Sohn)

Foyer

ab 10

CHF 35 - 130
Link to production Die Fledermaus

Di 19.11.

18.30 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Die Fledermaus

Oper

Operette in drei Akten von Johann Strauss (Sohn)

Foyer

ab 10

CHF 35 - 130
Link to production Requiem für einen Gefangenen

Sa 15.02.

15.00 Uhr

Operncafé

Oper

Operncafé

Requiem für einen Gefangenen

Oper

von Luigi Dallapiccola und Jan Dismas Zelenka

Foyer

ab 14

CHF 30 - 105
Link to production Requiem für einen Gefangenen

Mi 12.03.

18.30 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Requiem für einen Gefangenen

Oper

von Luigi Dallapiccola und Jan Dismas Zelenka

Foyer

ab 14

CHF 30 - 105
Link to production Lost Violet

So 30.03.

11.00 Uhr

Opernmatinée

Oper

Opernmatinée

Lost Violet

Oper

nach Giuseppe Verdis «La Traviata»

Foyer

ab 13

CHF 25 - CHF 85
Link to production Lost Violet

Mi 09.04.

18.30 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Lost Violet

Oper

nach Giuseppe Verdis «La Traviata»

Foyer

ab 13

CHF 25 - CHF 85
Link to production Luisa Miller

So 27.04.

11.00 Uhr

Opernmatinée

Oper

Opernmatinée

Luisa Miller

Oper

von Giuseppe Verdi

Einführung

Foyer

ab 14

CHF 35 - 130
Link to production Luisa Miller

Mo 12.05.

18.30 Uhr

Kostprobe

Oper

Kostprobe

Luisa Miller

Oper

von Giuseppe Verdi

Foyer

ab 14

CHF 35 - 130