Martin Carnevali

Schauspieler, Leitung szenische Praxis / Training

Martin Carnevali wurde in Schwäbisch Gmünd (DE) geboren. Nach der Ausbildung führten ihn seine Engagements für zehn Jahre an deutsche und österreichische Stadttheater, bevor er nochmals bei Anne Bogart und der SITI Company in den Vereinigten Staaten studierte. Dort erlernte er die Arbeitstechniken Viewpoints und Composition. Seither hat Martin Carnevali sich mit den handwerklich-kreativen Aspekten der Theaterarbeit beschäftigt; mit Training, Forschung in Laboratorien, Theateranthropologie und sogenannten psycho-physischen Arbeitsweisen. Das führte ihn viele Jahre lang weg vom deutschsprachigen Theater, nach Polen, Wales, Indien, wo er viel Zeit mit Theatermacher*innen wie Phillip Zarrilli, Tadashi Suzuki, Eugenio Barba, Mary Overlie und Kaite O’Reilly verbrachte. In Indien erlernte er die Kampfkunst Kalaripayattu. Im Austausch dafür unterrichtete er dort zusammen mit seiner Frau, der Schauspielerin Marta Rosa, an Schauspielschulen und arbeitete mit Theaterkompanien zusammen. Martin Carnevali gibt seine Kenntnisse über Arbeitstechniken an Schauspielschulen weiter und übersetzt Stücke und Bücher zum Theater. 

Seit der Spielzeit 21/22 ist Martin Carnevali als Schauspieler im Ensemble des Luzerner Theaters tätig. Zusätzlich leitet er das Training für das Schauspielensemble und ist zuständig für Fragen der szenischen Praxis.

Martin Carnevali, Luzerner Theater

Spieldaten von Martin Carnevali

Link to production Versteckt

Mo 22.04.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
Mit UG-Bar

UG

ab 13

Link to production Versteckt

Di 23.04.

09.30 - 11.00 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri

UG

ab 13

Link to production Versteckt

Di 23.04.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
Mit UG-Bar

UG

ab 13

CHF 40
Link to production Die Ärztin

Fr 26.04.

19.30 - 21.55 Uhr

Schauspiel

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a19
CHF 25 - 85
Link to production Die Ärztin

Mi 01.05.

19.30 - 21.55 Uhr

Schauspiel

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a16
CHF 25 - 85
Link to production Versteckt

Do 02.05.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
mit UG-Bar

UG

ab 13

Allfällige Restkarten ab 19.00 Uhr im UG an der Winkelriedstrasse 12
Link to production Die Ärztin

So 12.05.

13.30 - 15.55 Uhr

Zum letzten Mal

Schauspiel

Zum letzten Mal

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a12
CHF 25 - 85
Link to production Versteckt

Mo 22.04.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
Mit UG-Bar

UG

ab 13

Link to production Versteckt

Di 23.04.

09.30 - 11.00 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri

UG

ab 13

Link to production Versteckt

Di 23.04.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
Mit UG-Bar

UG

ab 13

CHF 40
Link to production Die Ärztin

Fr 26.04.

19.30 - 21.55 Uhr

Schauspiel

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a19
CHF 25 - 85
Link to production Die Ärztin

Mi 01.05.

19.30 - 21.55 Uhr

Schauspiel

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a16
CHF 25 - 85
Link to production Versteckt

Do 02.05.

20.00 - 21.30 Uhr

Schauspiel

Versteckt

Schauspiel

von Ariane von Graffenried, Martin Bieri
mit UG-Bar

UG

ab 13

Allfällige Restkarten ab 19.00 Uhr im UG an der Winkelriedstrasse 12
Link to production Die Ärztin

So 12.05.

13.30 - 15.55 Uhr

Zum letzten Mal

Schauspiel

Zum letzten Mal

Die Ärztin

Schauspiel

von Robert Icke
Die Bar ist im Anschluss geöffnet

Einführung

Bühne

ab 16

a12
CHF 25 - 85